Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Einführung der elektronischen Rechnung in der WSV

Mit der Einführung der Europäischen Richtlinie 2014/55/EU werden alle öffentlichen Auftraggeber ab dem 27.11.2019 verpflichtet, elektronische Rechnungen (eRechnung) entgegenzunehmen und zu verarbeiten. Mit eRechnung ist ein strukturiertes elektronisches Format, jedoch keine bloße Bilddatei oder ein einfaches PDF-Dokument gemeint. Wie Sie Ihre Rechnung an uns in Form einer eRechnung adressieren können, erfahren Sie hier

Bitte beachten Sie:
Ab dem 27.11.2020 besteht eine gesetzliche Einreichungspflicht: ab diesem Zeitpunkt dürfen wir Ihre Rechnungen generell nur noch als eRechnung über die ZRE des Bundes entgegennehmen.
Die ZRE erreichen Sie unter folgender Adresse: https://xrechnung.bund.de/prod/authenticate.do

Mit der folgenden Leitweg-ID können Sie Ihre eRechnung an das WSA Brunsbüttel adressieren: 991-00537-92

Sollten Sie Rückfragen zur Art der Rechnungstellung oder zur eRechnung haben, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch (04852 885-0) oder per E-Mail .